Frage von Critizen, 33

Matheprobleme in Volumenberechnung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Amago, 18

Gute Frage....

V = A * h

V = 4/3 * pi * r³

V = alles mögliche, kommt drauf an von was du das Volumen suchst...

Kommentar von Critizen ,

Danke amago 😅

Expertenantwort
von hypergerd, Community-Experte für Mathematik, 8

Wie man beliebige Formen allgemein gültig berechnen kann:

http://www.gerdlamprecht.de/Volumenintegrale.html

viele Beispiele...

Oder hattest Du noch keine Integralrechnung und möchtest lieber einige Spezialfälle auswendig lernen?

Dann schau nach bei Seiten wie:

http://www.mathematik.de/ger/fragenantworten/erstehilfe/volumen/volumen.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community