Matheproblem, jemand da?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das stimmt gar nicht:

Sei f(x) = e^(ax)
Dann ist f'(x)=af(x) für jedes beliebige a. Dabei gilt immer f(0)=1 => c = 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was lernt man denn sowas das braucht doch im späteren Leben kein Mensch mehr..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?