Frage von axiixii18, 9

Mathe"Phobie"- Prüfung?

Ohhh ja, ich hasse Mathe. Und am liebsten würde ich den Fach garnicht haben wollen. Meine innere Einstellung, die dazu führt schlechte Noten trotz Lernens zu kriegen.
2016 habe ich meine Prüfungen und meine größte Angst ist nur durch Mathe durchzufallen.
Dazu möchte ich sagen dass es eine Privatschule ist die ich selbst finanziere.
Nun meine Frage: wie kriege ich bessere Noten?
-ich lerne mit Leuten die Mathe verstehen, aber sobald ich alleine vor den Aufgaben stehe, vergesse ich das gelernte wieder.

Antwort
von Wechselfreund, 9

Dass du mit anderen lernst ist schon mal gut! (Müssen aber solche sein, die nicht ständig sagen "Mensch, ist doch ganz einfach." )Lass dir nicht nur Aufgaben vorrechnen. Versuch zu verstehen, warum man so vorgeht. Bitte die Lehrer um konkrete Aufgabenbereiche, die in der Prüfung vorkommen. (Erfreulicherweise beschäftigst du dich früh genug damit.) Gib dir einen Zeitrahmen für die Gebiete vor. Versuch dann, selbstständig zu arbeiten. Wenn es hakt, such dir einen der Leute, mit denen du dich vorbereitest und sag konkret, warum du nicht weiterkommst. Lass dir von ihnen erklären, wieso sie an dieser Stelle wissen, wie es weitergeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten