Frage von ameXD, 59

Mathematjik 'Zeichnerisch lösen'?

Wie löse ich diese beiden Aufgaben schriftlich?

x²=2 und x²=-3

Antwort
von ELLo1997, 16

Die Normparabel zeichnen und die Schnittpunkte (sofern vorhanden) mit den Geraden y = 2 und y = -3 bilden.

Kommentar von nevergood ,

Genau so! :)

Ergänzende Erklärung:

Die Geraden y=2 und y=-1 sind waagerecht zur X-Achse und schneiden die Y-Achse jeweils in den angegebenen Werten.

Die Schnittpunkte der Geraden und der Normalparabeln sind dann die Lösungen der Aufgabe. (Keine Lösung, eine Lösung oder 2 Lösungen)

Kommentar von nevergood ,

y=-3

Antwort
von Maimaier, 39

Quadrat mit Seitenlänge 1 cm. Länge Diagonale messen. Dies ist dann Wurzel von Zwei.

(Pythagoras: Seitenlänge^2 + Seitenlänge^2 = Diagonale ^2)

Antwort
von sabutobi, 2

Die Normparabel zeichnen und die Schnittpunkte (sofern vorhanden) mit den Geraden y = 2 und y = -3 bilden.

Die Geraden y=2 und y=-1 sind waagerecht zur X-Achse und schneiden die Y-Achse jeweils in den angegebenen Werten.

Die Schnittpunkte der Geraden und der Normalparabeln sind dann die
Lösungen der Aufgabe. (Keine Lösung, eine Lösung oder 2 Lösungen)

Mit Freundlichen Grüßen,

Sabutobi ;)

Antwort
von BestOnce, 39

X^2=2 |wurzel ziehen
X= wurzel aus 2

X^2=-3
KEINE LÖSUNG, da man aus einer negativen zahl keine wurzel ziehen kann

Kommentar von kepfIe ,
da man aus einer negativen zahl keine wurzel ziehen kann

Einspruch!

Kommentar von Rubezahl2000 ,

@ BestOnce: Aus negativen Zahlen kann man sehr wohl die Wurzel ziehen!
Was du schreibst, gilt nur, wenn man ausschließlich reelle Zahlen betrachtet.
Aber zusätzlich zu den reellen Zahlen gibt's auch noch die komplexen Zahlen und dazu gehören auch die Wurzeln aus negativen Zahlen.

Kommentar von BestOnce ,

ich gehe von aus, dass sie, wenn sie solche Funktionen behandeln, noch nichts von den komplexen Zahlen gehört haben.

Antwort
von elisatheunicorn, 32

Wurzel ziehen bei beiden ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten