Mathematische Antennen-Funktion bekannt, oder nur Näherungsfunktion?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In dem angegebenen Link ist von einer omnidirectional antenna die Rede. Omnidirectional heißt, in allen Richtungen (in einer Ebene) gleiche Amplitude. Die beiden dargestellten Diagramme unterscheiden sich in der Periodizität, die zunächst angepasst werden müßte. Das Diagramm beschreibt eine Richtantenne. Formeln für Antennendiagramme sind immer Idealisierung, da Störungen durch den Mast, unregelmäßiges Dach, benachbarte Antennen nicht einbezogen werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung