Frage von lowie, 33

Mathematikfrage zu Gurken und deren Verdunstung?

Hallo, ich habe letztens eine Mathematikfrage gehört und würde mich freuen wenn jemand die Antwort kennt: Es wurden Rüben geerntet, welche 100 kg wiegen mit einem Wassergehalt von 99%. Nach einiger Zeit rumliegen, haben sie nur noch ein Gehalt von 98%. Wieviel wiegen sie jetzt?

Antwort
von dickidick, 14

Ich denke mal zur Grundanahme dieser Aufgabe gehört, dass die Rüben nur aus (99kg) Wasser und 1Kg organischer Stoffverbindungen, was auch immer besteht. Und dass durch das herumliegen, nur das Wasser weniger wird, sich der feste Anteil allerdings nicht verringert.
In Wirklichkeit würde das nämlich höchstwahrscheinlich verschimmeln und dann auch an Masse abnehmen.

Aber wiegesagt verdunstet nur das Wasser.

Das heißt, der Teil, der nicht Wasser ist, verändert seinen Anteil von 1 auf 2 %, absolut verändert er sich jedoch nicht, die gesamte Masse muss also halbiert werden, damit der Anteil des nicht veränderten verdoppelt ist.

Das heißt die Rüben wiegen 50kg

Kommentar von Oelfrosch ,

Es ging um Gurken in der Frage.

Kommentar von CompSup ,

:D

Antwort
von CompSup, 14

1% Festmasse = 1kg

99% Wasser = 99kg

nach "Trocknen": 1 kg Festmasse = 2 % -> 100% = 50kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten