Frage von SarahSnappy1, 76

Mathematik Zahlenrätsel . Könnt ihr mir bitte helfen?

Könntet ihr mich vllt bei den 2 Zahlenrätseln helfen ? Das 1: das 5-Fache einer Zahl vermehrt um 7 ergibt 52.

Das 2: wenn man von 83 das 7-fache einer zahl subtrahiert, so erhält man -1.

Ich verstehe die nicht wirklich. Könntet ihr mich vllt helfen ? Also den Rechenweg mir schreiben wenn es überhaupt einen gibt und die Lösung? Ist keine HA !

LG Sarah

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 7

Ich habe hier ein kleines Wörterbuch für die Übersetzung von Deutsch nach Mathematisch :-)

http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Jetzt siehst du bestimmt:
Das Fünfache einer Zahl    5x
vermehrt um 7                        + 7
ergibt die Gleichung:
5x + 7 = 52

Und das kannst du bestimmt ausrechnen. Es ist eine Bestimmungsgleichung mit einer Unbekannten, die ihr bis zur Bewusstlosigkeit geübt haben müsstet.

Gucken wir uns das andere an:
Das Siebenfache einer Zahl ist 7x.
Das sollst du von 83 subtrahieren (in dieser Reihenfolge), also    83 - 7x .
Das Komma steht für das Gleichheitszeichen, daher:
83 - 7x = -1 

Antwort
von 112358132134, 31

Weil man die Zahl nicht kennt nennt man sie allgemein x, damit kann man dann die Gleichungen aufstellen :

Zum Ersten : Das Fünffache einer Zahl heißt 5 mal die Zahl, also 5x. und vermehrt um 7 heißt 7 dazuzählen. Und das soll dann 52 ergeben, die Gleichung ist also : 5x + 7 = 52. Die Gleichung musst du dann einfach nach x auflösen und dann weißt du was die Zahl ist.

Zum Zweiten : Das geht genauso wie vorher, das 7-fache einer zahl ist 7 mal die zahl also 7x. Und wenn du diese 7x jetzt von 83 abziehst, also 83 - 7x, dann kommt raus -1. Die Gleichung ist also : 83 - 7x = -1. Und dann löst du einfach wieder nach x auf um die Zahl zu bekommen.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathematik, 7

Zu beiden Aufgaben können lineare Gleichungen aufgestellt werden.
Löst man sie nach der Unbekannten auf, hat man die gesuchte Zahl:

Das Fünffache einer Zahl vermehrt um 7 ergibt 52:

5x + 7 = 52       |-7
5x = 45             |:5
x = 9

Probe:
5*9 + 7 = 52
45 + 7 = 52
52 = 52

Wenn man von 83 das Siebenfache einer Zahl subtrahiert, so erhält man -1:

83 - 7x = -1      |+7x
83 = -1 + 7x     |+1
84 = 7x            |:7
x = 12

Probe:
83 - 7*12 = -1
83 - 84 = -1
-1 = -1

Du musst also immer Gleichungen mit einer Unbekannten aufstellen und diese nach dieser auflösen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von SarahSnappy1 ,

Danke du hast mir sehr weitergeholfen !

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

Antwort
von SchwertKatze, 12

 1:5x+7 = 52

 2:83-7x = -1
beides nach x auflösen
1a:5x+7 = 52 / -7
2a:83-7x = -1 /-83
danach einfach durch die Zahl teilen die vor dem x steht, ist doch nicht so schwer, oder?


Antwort
von hankey, 24

52 - 7 = 45

45:5 = 9

83+1 = 84

84/7 = 12

Antwort
von VeICoR, 24

1) 5 * x(unbekannte) + 7 = 52

umformen oder kopfrechnen.

52-7 = 45 --> 45 : 5 (weil das 5fache einer zahl) = 9! easy.


2) du erhälst -1 wenn du bla bla bla,...also brauchen wir das ergebnis mal so das ich auf 0 komme. 83+1 =84 ...

84 : 7 = 12 ,... also 83 - 12-12-12-12-12-12-12 =-1

hoffe konnte  helfen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community