Mathematik, Vektorproblem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Der Vektor, der zu Punkt (4|0) führt, hat die Länge von 4, was auch ohne große Rechnung ersichtlich ist.

Folglich muß auch der Vektor zu Punkt (2|b) die Länge 4 haben, es muß also gelten: √(2²+b²)=4, also 2²+b²=16, b²=12, b=√12=2*√3

Punkt B hat also die Koordinaten (2|2*√3)

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkDoom
24.01.2016, 14:26

Danke sehr für die schnelle aber Augen öffnende Antwort! 

Ist es denn auch möglich, Punkt O wie oben beschrieben auszurechnen, obwohl keine Koordinate bekannt ist...? Eigentlich nicht, oder?

0
Kommentar von Willy1729
27.01.2016, 18:50

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Danke für die Antwort :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung