Mathematik, Vektoren, bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit ein Vektor  (x|y)  den gleichen Betrag wie der gegebene Vektor hat, muss nur  x^2 + y^2 = 52 gelten. Solche Zahlenpaare sind leicht zu finden bzw. zu berechnen.  Damit der neue Vektor nicht parallel zum gegebenen ist, dürfen die Zahlenpaare  (6|4)  und  (x|y)  nicht proportional zueinander sein.

Du weißt ja, wie die Länge des Vektors sein muss. Und zwar (52)^0,5

Damit der Vektor, den du erstellst, aber nicht parallel zum ersten Vektor ist, darf dieser nicht linear abhängig von ihm sein (lineare Abhängigkeit sollte dir was sagen.)

In diesem Fall würde es reichen, die Komponenten zu vertauschen.

Die Länge bleibt dann nämlich gleich, die Richtung ändert sich jedoch.

Ein Lösungsvorschlag von mir wäre also v2=(4/6)

Was möchtest Du wissen?