Frage von MissMilaa, 91

Mathematik Rätsel wie komme ich auf die Lösung?

Liebe Community
Habe mal wieder eine Frage, diesmal geht es um Mathematik.
Letztens hat jemand mit mir ein "Spiel" gespielt
Ich komme einfach nicht auf die Lösung, und die Person will sie mir auch nicht verraten. Habe nun 5 Tage damit verbracht, das Rätsel zu lösen, leider erfolglos.
Die Aufgabe ist wie folgt;
Ich suche mir eine beliebige 3stellige Zahl aus zum Beispiel 593
Dann schreibt er auf die Rückseite, sodass ich die Zahl nicht sehen kann, nun eine 4stellige Zahl, die mit 2 anfängt. Also zB 2653
Nun schreibt er unter die 593 eine weitere 3stellige Zahl. Dann darf ich mir wieder zwei beliebige aussuchen. ZB 346 und 973
Dann schreibt er noch eine Zahl darunter und dann wird alles addiert. Das Ergebnis hat er am Anfang auf die Rückseite des Blattes geschrieben. Und es stimmt immer. Haben es mind 10 mal gemacht.
Habe erst gedacht er addiert einfach sehr schnell, aber das kann nicht sein, da er die Zahl unmittelbar nach mir aufschreibt.
Als Tipp hat er mir gesagt: es hat nichts mit rechnen zu tun, es ist pure Mathematik!! Und dass ich von etwa 30 Leuten die einzige war, die einzige bin, die der Lösung sehr nahe kam.
Achso, die mittleren Zahlen von der 4-stelligen Zahl waren meistens die ersten beiden Ziffern meiner Anfangszahl, die letzte Zahl war meistens das doppelte, und davon die hintere Zahl. Ziemlich verwirrend deshalb ein Beispiel
Meine Zahl 593
Er schreibt als endgültige Lösung dann zB 2596 ( hätte ich 596 gewählt wäre die Zahl 2592)
Die ganze Aufgabe sah dann so aus

Meine Zahl     593
Seine Zahl zB 154
Meine Zahl.    974
Meine Zahl.    631
Seine Zahl.     752

Und seine Lösung kommt dann dabei raus, die er anfangs aufgeschrieben hat. Wie funktioniert der Trick?
Mit dem o.g Zahlen funktioniert es nicht, habe leider kein Beispiel

Viel Spaß beim miträtseln und danke für jede Antwort
Eure Mila

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 29

Offenbar sieht sich der "Zauberer" ja wohl die Zahl an, die du da hingeschrieben hast. Wenn er dann ein wenig fit ist, macht ihr einige weitere Rechnungen, die zusammen genau die von dir hingeschriebene Zahl ergeben, wobei diese entweder subtrahiert oder dividiert wird, was du nicht merkst, weil er natürlich die Zahl nicht in den Rechenprozess einbezieht, sondern nacheinder immer nur Teile davon. Dann habt ihr es nur noch mit den Zahlen zu tun, die dazugekommen sind. Und die kennt er ja. Also weiß er das Ergebnis schon vorher.

Antwort
von Tannibi, 28

Irgendwas stimmt da nicht.

Wenn du dreimal 999 nehmen würdest, wäre die Summe schon
2997. Plus zwei dreistellige Zahlen von ihm - da käme man
weit über 3000 und die Summe könnte nicht mehr mit 2 anfangen.

Kommentar von MissMilaa ,

Deswegen habe ich geschrieben meistens 😉😉😉

Kommentar von Tannibi ,

Hast du nicht, sondern

"Dann schreibt er auf die Rückseite, sodass ich die Zahl nicht sehen kann, nun eine 4stellige Zahl, die mit 2 anfängt."

Das heißt, die Zahl fängt immer mit 2 an.

Antwort
von kloogshizer, 26

Hier ist der Trick erklärt: 

Kommentar von MissMilaa ,

Vielen, vielen Dank!!!!! Wie kann ich die Antwort als hilfreichste auszeichnen?

Kommentar von kloogshizer ,

Das weiß ich nicht, ich stelle nie Fragen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community