Frage von s7efan44444, 79

Mathematik Lineare Gleichungen lösen mit Gleichsetzungsmethode?

Hi Leute wie löse ich das Beispiel 451 b bzw was ist die Gleichsetzungsmethode

Antwort
von Mikkey, 31

Du isolierst eine der Variablen in einer der Gleichungen (ist in den Aufgaben bereits geschehen) und ersetzt die Vorkommen dieser Variablen in der anderen Gleichung durch den ermittelten Term.

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 29

Hallo,

einmal ist v=3u+13, dann aber auch gleich -u+5.

Wenn sowohl 3u+13 als auch -u+5 das Gleiche wie v sind, müssen die beiden auch untereinander gleich sein.

Es gilt also 3u+13=-u+5

Nach u auflösen und in eine der beiden Gleichungen einsetzen, um v zu berechnen.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Willibergi ,

Die zweite Gleichung lautet

v = -u + 5

;)

LG Willibergi

Kommentar von Willy1729 ,

Habe ich schon korrigiert.

Es wäre schön, wenn die Aufgabenblätter aufrecht bei GF eingestellt würden. Dann übersieht man nicht so leicht ein Vorzeichen.

Kommentar von Willibergi ,

Finde ich auch. ;)

LG Willibergi

Antwort
von quwer, 23

du hast 2 Unbekannte und 2 Gleichungen.

Bei der Gleichsetzungsmethode löst du sie, indem du sagst, naja, v = das und v = jenes, dann muss das = jenes sein. die Gleichung nach u umstellen, das Ergebnis in einer der alten Gleichungen einfügen und v ausrechnen, fertig!


Antwort
von Comment0815, 25
v=3u+13
v=-u+5

v=v
3u+13=-u+5

Jetzt nach u auflösen. Ich denke das kannst du selbst, oder?! Und dann setzt du deine Lösung für u entweder in die erste oder die zweite Gleichung ein. In welche ist egal. Wenn du dich nicht verrechnet hast kommt bei beiden das Gleiche für v raus.

Antwort
von EstherNele, 9

Stell doch die Sachen bitte  vernünftig ein beim nächsten Mal ... also  SENKRECHT ...


Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathematik, 10

Du hast folgende Gleichungen gegeben:

I  v = 3u + 13
II v = -u + 5

Gleichsetzen:
3u + 13 = -u + 5       |+u
4u + 13 = 5              |-13
4u = -8                     |:4
u = -2

v = -u + 5
   = -(-2) + 5
   = 2 + 5
   = 7

Die Lösungsmenge ist somit folgende:

IL = {(-2 | 7)}

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von mariegrace22216, 9

Ich glaube mit dem einsetzungsverdfahren oder gleichsetzungsverfahren.

Antwort
von Computerhilfe11, 17

V=3u+13

V=-u+5

1=2

3u+13=-u+5

4u=-8

U=-2

U in 1

V=3x-2+13

V=7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten