Mathematik ggt und kgv lernen wie und was ist es?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der ggT ist der Größte Gemeinsame Teiler von zwei Zahlen und das kgV ist das kleinste gemeinsame Vielfache. Da ich nicht weiß auf welchem Niveau du "Lernen" sollst kann ich nur relativ eingeschränkt antworten.

Der Größte Gemeinsame Teiler (kurz ggT) von zwei ganzen Zahlen ist die größte ganze Zahl die beide Zahlen ohne Rest teilt. Der ggT von 24 und 18 ist Beispielsweise 6. Ermittelt werden kann er unter Zuhilfenahme des euklidschen Algorithmus, allerdings kommt der in der Regel erst in der Uni.

Das kgV, also das kleinste Gemeinsame Vielfache von zwei Zahlen. Als Beispiel nehmen wir 12 und 18.

Vielfache von 12 = 12,24,36....

Vielfache von 18 = 18, 36...

Das kleinste gemeinsame Vielfache ist also 36

Ich hoffe ich konnte helfen, aber meistens reicht es bei solchen Fragen einfach die Suchmaschine zu fragen ;)

Noch eine schöne Woche :D

Bella

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung