Frage von TobiasLandi, 33

Mathematik für Lehramt?

Hallo,

ich bin am überlegen Mathematik auf Lehramt für Realschulen zu studieren. Allerdings bin ich nicht der Typ, der Anwendungsaufgaben, wie z.B Wahrscheinlichkeitsrechnung liebt. Mir liegt es eher strukturierte Rechenvorgänge zu berechnen ohne große Vorüberlegungen. In der Schule stand ich in Mathe immer zwischen 10 und 12 Punkten ( Außer bei Klausuren mit Wahrscheinlichkeitsrechnung ;D ) .... Ist das Studium machbar ?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 20

Ja, das Studium ist schaffbar, du solltest dir jedoch darüber im Klaren sein, dass es eine sehr hohe Abbrecherquote im Mathematikstudium gibt -->

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/mathematik-studenten-hohe-abbrecherquot...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten