Frage von Sugar101, 42

Mathematik Durchschnitt Hilfe bitte?

Hallo. Ich schreib bald eine Arbeit und verstehe eine Aufgabe nicht. Das sind keine Hausaufgaben!

Also, jemand läuft 100m in 15s und dann noch 1000m in 4min. Danach behauptet er das er im Durchschnitt 19,5km in einer Std.

Ich versteh das nicht.

Er selbst rechnet 24km/h+15km/h = 19,5km/h

Kann mir jemand das bitte erklären? 2

Antwort
von schlappeflicker, 23

Stimmt doch. 24+15= 39 39÷2= 19,5 Alle angaben zusammen rechnen durch die anzahl der werte ergibt den durchschnitt

Antwort
von daCypher, 20

100m in 15 Sekunden = 100/15 = 6 2/3 m/s = 24km/h
1000m in 4 min = 1000/4 = 250m/min = 15km/h

Er behauptet jetzt, wenn er einmal 24km/h und einmal 15km/h gelaufen ist, ist er insgesamt 19,5km/h gelaufen, weil das genau zwischen 24 und 15km/h liegt. Tatsächlich ist er aber 1100m in 4 Minuten und 15 Sekunden gelaufen.

Das sind 1100m / 255s = 4,313m/s = 15,53km/h

Kommentar von daCypher ,

Also Möglichkeit eins ist Gesamtstrecke durch Gesamtzeit. Möglichkeit zwei wäre noch, die Geschwindigkeiten unterschiedlich zu gewichten. Er ist 16 Mal so lange mit 15km/h gelaufen, wie er mit 24 km/h gelaufen ist, also

(1*24km/h + 16*15km/h) / 17 = 15,53km/h

Antwort
von Otaku01, 19

Nein, du musst am Ende noch : 2  rechnen

z.B.:

45km/h + 55km/h : 2 = 50km/h

10km/h + 20km/h + 50km/h : !!3!! = 40km/h

Du musst alle Ergebnisse zusammenrechnen und so viele Ergebnisse wie du zusammengerechnet hast, durch so viel musst du dann teilen.

Ganz leicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten