Frage von vollbanane, 11

Mathematik aufgaben zu potenzen.?

(2a+3b)hoch-5/(4ahoch2-9bhoch2)hoch-5 Ich weiß nur dass man binomische Formel anwenden sollte und dann (2a+3b)hoch-5/(2a+3b)(2a-3b)hoch-5* rauskommen sollte und weiter weiß ich nicht. Bitte helft mir:)

Antwort
von Wechselfreund, 11

Beides hoch -5 -> erst mal vergessen! Unten dritte bin Formel, also (2a - 3b)·(2a + 3b) -> (2a + 3b) kürzen. Jetzt fällt uns wieder ^-5 ein! Negativer Exponent -> Kehrwert, also (2a-3b)^5

Kommentar von vollbanane ,

darf man in diesem Fall kurzen?

Kommentar von Wechselfreund ,

Warum nicht? (2a+b) als Faktor auf dem Bruchstrich, (2a + b) drunter. Was sollte da Probleme machen? Wenn oben (3+4) steht und unten (3+4) kannst du ja auch kürzen (Wichtig ist, dass es Faktoren sind, denn "in Summen kürzen nur die Dummen"...

Kommentar von vollbanane ,

danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community