Frage von elcoapon, 45

Wie rechnet man diese Mathematikaufgabe Trigometrie und Kraft?

Hallo, ich habe irgendwie ein Problem folgende Aufgabe zu lösen: Ein Mensch schiebt einen Karren 50m weit. Bei 50m erreicht er eine höhe von 8,25m vom Boden aus. Der Karren hat einen wiederstand von G= 2000N. Wie hoch ist die gesamte Kraft die benötigt wird in Newton? (Reibwiederstand etc. wird vernachlässigt)

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 17

bei einer schiefen Ebene gilt: F/G=h/l (F=Hangabtriebskraft)
also F=G*h/l=2000*8,25/50 N=330 N

d. h. um den ca. 200 kg-Karren (ich gehe mal davon aus, er befindet sich auf unserem Planeten) zu bewegen, muß eine Kraft von 330 N (entspricht ca. 33 kg) aufgebracht werden.

Kommentar von elcoapon ,

Ich habe als Lösung lediglich  330kN zur verfügung, deshalb verstehe ich diese Aufbage nicht. wo fehlt die multiplikation mit 1000?

Kommentar von elcoapon ,

100 ..

Kommentar von Rhenane ,

330 kN entspräche einem Gewicht von 33 Tonnen! Das kann nicht sein. (ist übrigens *1000 wie Du zuerst vermutet hast). Wäre die Lösung 330 kN müsste der Karren eine Gewichtskraft (Widerstand ist etwas irreführend) von 2000 kN (entspricht 200 Tonnen) haben.

Antwort
von poseidon42, 15

http://grund-wissen.de/physik/mechanik/kraftwandler-und-getriebe/schiefe-ebene.h...

Viel Spaß damit, wenn du dir das durchgelesen oder nur halbwegs überflogen hast, solltest du in der Lage sein die Aufgabe zu lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten