Frage von Corinaaa, 79

Mathematik Aufgabe o.O?

ich bin mit einer Freundin am rätseln einer Aufgabe und wir finden keine Lösung..

die Aufgabe ist es die Rechenzeichen einzusetzten (+, - , :, x)

8 ... 8 ... (5 ... 3) = 4

Kann uns jemand helfen? :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von selliholly, 39

eigentlich ist das absolut nicht schwer wenn man einmal drauf gekommen ist:

8-8:(5-3)

ich hoffe ich konnte dir helfen liebe grüße :))

Kommentar von Corinaaa ,

ja wenn man darauf gekommen ist, denkt man sich: "das war ja eh sehr leicht" :P

Danke :)

Kommentar von selliholly ,

ja da hast du recht... manchmal hat man so einen knoten im kopf dass man die einfachsten aufgaben nicht versteht. und anderstrum, dass man die schwere aufgabe sofort versteht gibt es auch (wenn auch eher selten ;))

Kommentar von selliholly ,

wow danke für den stern :))

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 45

8-8:(5-3)=8-8/2=8-4=4

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von Buepf, 31

Klammern und Punkt vor Strich ergeben mit:

8-8/(5-3)= 4

lg

Antwort
von Fragenfreak23, 25

Bin wirklich gut in Mathe aber, dass es meiner Meinung nach unmöglich. Kriege immer nur =8 raus. Sehe auch keinen Zusammenhang der Zählen der zur 4 geht ( in der Klammer Primzahlen), da könnt ihr lange probieren ... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten