Frage von Bellalaaaa, 1

Mathematik Aufgabe mit Massstäben?

die Aufgabe lautet: 'Wie gross ist jede der Zahlen x und y, wenn sie sich verhalten wie 5 : 3 und ausserdem 6x + 5y = 360 gilt?'

die Lösung lautet x=40 und y=24. Aber wie kommt man auf dieses Ergebnis? Lg bella

Antwort
von milonguero,

Du hast zwei Gleichungen:

  • 5x = 3y
  • 6x + 5y = 360

Mit den Informationen aus der ersten Gleichung kannst Du die zweite Gleichung auf eine Unbekannte reduzieren und ganz normal auflösen.

Kommentar von polygamma ,

Falsch. 5x = 3y ist nicht die Gleichung, die man aus "Sie verhalten sich wie 5:3" erhält.

Kommentar von milonguero ,

Sondern?

Kommentar von polygamma ,

5/3 = x/y <=> 5y = 3x

Kommentar von milonguero ,

Stimmt, da habe ich etwas übersehen

Antwort
von polygamma, 1

In einer Gleichung ausgedrückt: Was bedeutet es denn, wenn sie sich wie 5:3 verhalten?

Kommentar von Bellalaaaa ,

nichts da mit gleichung-.- 

Kommentar von polygamma ,

Bitte was?

Kommentar von PWolff ,

Textaufgabe: Gleichung selbst aufstellen

"x verhält sich zu y wie 5 zu 3"

übersetzt in eine Gleichung lautet

x/y = 5/3

Kommentar von Oubyi ,

Folgt:

3x = 5y

Nur um das nochmal zu verdeutlichen.
Siehe polygammas Kommentar oben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community