Mathematik - ich verstehe diese Aufgabe nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder Du machst es so wie MeRoXas, oder Du löst erst die Klammern auf und rechnest dann.
Die innere Klammer kannst Du einfach weglassen, da ein + davor steht, eben so ist das Malzeichen zwischen 3 und b überflüssig, das steht bei den anderen Variablen ja auch nicht:
=6a - 2b - (3a + 4b - a - 3b) + 12
Jetzt die äußere Klammer auflösen, dabei ändern sich die Vorzeichen in der Klammer, da ein - davor steht.
=6a - 2b - 3a - 4b + a + 3b + 12
Jetzt sortieren:
=6a  - 3a + a - 4b- 2b + 3b + 12
Zusammenfassen:
=4a - 3b + 12
Fertig.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst die innere Klammer rechnen:

4b-a-3b=4b-3b-a=b-a

Dann die äußere Klammer (3a+) dazu addieren:

3a+b-a=3a-a+b=2a+b

Nun den linken Term dazunehmen:

6a-2b-(2a+b)=6a-2b-2a-b=6a-2a-2b-b=4a-3b

Und nun noch die 12 addieren:

4a-3b+12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal die innere Klammer auflösen. Bei der äußeren daran denken, dass davor ein Minuszeichen steht, sich also die Vorzeichen ändern. Dann fasst du alle gleichen Variablen zusammen.

Ist das genug Hilfe?  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung