Frage von beschimaus, 22

MatheHausaufgaben HilfeHilfe?

Die Funktion f hat den Term: a) f(x) = 8x*hochzwei Bestimme die stellen an denen die funktion den wert 2 (-2;4,5;-4,5;0) annimmt

Ich checke die Aufgabenstellung nicht. HILFE

Antwort
von leon31415, 6

Berechne:

2=8x^2 --> 8x^2-2=0

-2=8x^2 --> 8x^2+2=0

4=8x^2--> 8x^2-4=0

Die nun entstandenen Gleichungen kannst du leicht lösen. Verwende dafür z.B. einen Online Rechner für quadratische Gleichungen (z.B. von mathespass) 

Antwort
von fthee, 12

Also du musst schauen für welches x das y 2 wird. Danach für welches x das y -2 wird usw.

Kommentar von fthee ,

y=f (x) weißte ja

Kommentar von beschimaus ,

ja. aber warum steht die zwei vor der klammer??

Kommentar von fthee ,

Die erste (haupt)Aufgabe ist das für 2 zu machen, das andere sind zum üben da, weil man da nur das gleiche machen muss. manche Leute machen aber nur die "Hauptaufage"

Kommentar von beschimaus ,

danke danke danke!!! für die hilfe :) <3

Antwort
von AnnnaNymous, 6

2 = 8 * x² | : 8

0,25 = x² | Wurzel ziehen

+ / - 0,5 = x

und jetzt das Ganze mit den anderen Zahlen -2 ; 4, 5 .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community