Frage von NeosofElement, 63

Mathegleichungs Textaufgabe :-(?

Wie macht sowas wie Nr 11?

Antwort
von aldroskos, 22

x × x = (x+4) (x-2)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 8

Erst mal übersetzen:

11a)   a² = (a - 2) * (a + 4)

   b)   3x + 15 = 6x

Das ist das Prinzip.
Frag, wenn dir noch was unklar ist.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Schule, 7

Für derartige Aufgaben muss eine Gleichung aufgestellt werden:

a) Der Flächeninhalt eines Quadrats berechnet sich aus dem Quadrat der Seitenfläche, der eines Rechtecks aus dem Produkt aus Länge und Höhe.

Also:
x² = (x - 2)(x + 4)
x² = x² - 2x + 4x - 8
x² = x² + 2x - 8            |-x²
0 = 2x - 8                    |+8
8 = 2x
x = 4

Probe:
4² = (4 - 2)(4 + 4)
16 = 2 * 8
16 = 16     w. A.

Für b), c) und d) kann dieselbe Herangehensweise angewendet werden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast oder Hilfe benötigst, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von TheAceOfSpades, 12

Z.b. 11a) als Ansatz

Fläche Quadrat mit Seitenlänge a 

A = a^2

Fläche Rechteck mit Seiten b = a-2 und c = a+4

A = b*c = (a-2)*(a+4)

a^2 = a^2 +2a -8

8 = 2a

11b)

Zahl x

3*x + 15= 6*x

3*x = 15

11c) und 11d) schaffst du alleine


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community