Frage von nader2013, 40

MATHEGesamtnote?

Habe eine 2 schrif & 2- Mündlich es gillt schrift =60 % Münd =40 %

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, Community-Experte für Schule, 27

Dafür braucht man keinen Taschenrechner, oder? Was sollte hier anderes rauskommen als die Endnote 2?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 23

Ein + oder - hinter der Note hat oft nur relevanz, wenn man zwischen zwei Noten steht. Manche Lehrer werten aber eine 2- z.B. auch als 2,25. Letztendlich liegt die Notengebung aber im ermeßen des Lehrers. In deinem fall sollte es aber eine klare 2 werden.

Wenn du sowohl mündlich als auch schriftlich 2 stehst, wirst du im normalfall sicherlich auch eine 2 bekommen.

Antwort
von liquorcabinet, 25

Du hast diese Noten und kannst das nicht berechnen? :D

Antwort
von lollollollollol, 24

4 stehst du. Spaß. 

Ist glatt 2,0. Wie hast du schriftlich denn die 2 geschafft, wenn du dir nicht einmal das selbst beantworten kannst? :D

Antwort
von Bauigelxxl, 13

Setzt mal die 2- mit 2,3 an.

Dann 2x60+2,3x40

Und das ganze geteilt durch 100;)

Das ist dann zwar das Ergebniss, aber du kannst noch den Gesichtsausdruch des Lehrers mit einem ------faktor von 1,5 einrechnen, dann ist es eine 3.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten