Frage von Draze, 39

Matheaufgabe,wie loesen?

Die Aufgabe sieht wie folgt aus:

x:2+6=12+x:2-6

Und da muss ich die Lösungsmenge rauskriegen aber wie mache ich das? Habe in der Arbeit x=x Geschrieben was aber nicht korrekt war.Wie muss ich das also angehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Weisheit5415, 23

Du musst auf jeden Fall x auf die eine Seite holen und die Zahl auf die andere. Für mich sieht es aus wie eine Gleichung.

Kommentar von Draze ,

Wie bekomme ich x auf die eine Seite? Habe nach 2 Wochen leider schon was vergessen

Kommentar von Weisheit5415 ,

Beispiel Aufgabe:

x/2 + 4 = 7 | - 4

x/2       = 3 | * 2

x          = 6

Pr.: 6/2 + 4 = 7

        3   + 4 = 7

                7 = 7

Hoffentlich hilft dir das etwas beim Lösen

Antwort
von NSchuder, 25

Wenn ich das richtig erinnere musst Du die Gleichung nach X auflösen - also so umstellen dass X auf einer Seite alleine steht.

Dazu ziehst Du einfach auf beiden Seiten

X = 12

Gegenprobe:

12/2 + 6 = 12 + 12/2 - 6

6 + 6 = 12 + 6 - 6

12 = 12

Kommentar von Draze ,

Wie bringe ich x auf eine Seite?

Antwort
von iTech01, 29

Du musst x zum quardat rausbekommen. Dann bestimmst du x1 und x2 (die nummern im index)

Kommentar von Draze ,

Nochmal für 7. Klässler bitte :D

Kommentar von Weisheit5415 ,

Gleichungen mit Brüchen

In Gleichungen kommen sowohl in der Aufgabenstellung als auch im Ergebnis oft Brüche vor. Bei der Berechnung solcher Aufgaben werden selbstverständlich alle Regeln der Bruchrechnung angewendet. Oft müssen ganze Zahlen zu Brüchen erweitert werden.

"Zahl mal Nenner >gesuchter Zähler<

Das Gegenteil davon ist das kürzen. Dabei wird der Zähler durch den Nenner geteilt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten