Matheaufgabe schwer zum lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Quadrat ist ja durch rechte Winkel und 4 gleich lange Seiten gekennzeichnet. Nun sollst Du eben je einen rechten Winkel in A und B zeichnen und die Stecke AB daran mit dem Zirkel einzeichnen... usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cristiano2001
09.05.2016, 22:21

Danke für die Hilfe:)

1

Die Strecke AB hast Du ja schon eingezeichnet. Weiter gehts mit dem Einzeichnen von Punkt C: Um von A nach B zu kommen gehts 6 nach rechts und 3 nach oben, also mußt Du von B nach C dann 6 nach oben und 3 nach links (das ergibt die Drehung um 90°). Entsprechend findest Du dann Punkt D.

Zum Spiegeln an der Geraden führst Du die passende Konstruktion mit Zirkel und Lineal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cristiano2001
09.05.2016, 22:28

Wie würde dann die Konstruktion der Spiegelung gehen?

0

ABCD soll ein Quadrat werden also die Strecke von A zu B im rechten Winkel nach oben (schräg nach links oben) abtragen von Punkt A und von Punkt B das selbe, dann diese beiden Punkte verbinden und das ergebene Quadrat in der Achse R-S Spiegeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?