Frage von lilabo, 32

Matheaufgabe Ich verstehe sie leider nicht...... sie lautet: Die Länge eines Rechtecks ist 25 m größer als seine Breite. Kann bitte jmd mir helfen?

Antwort
von BlaulichtNick, 20

Das Rechteck hat 2 verschieden große lange Seiten.

Antwort
von lilabo, 13

Sorry es wurde bei der frage etwas nicht abgespeichert diekomplette lautet:Die Länge eines Rechtecks ist 25 m größer als seine Breite. Wie breit ist es, wenn die Diagonale 125 m lang ist?

Trotzdem danke für die virherigen antworten

Kommentar von FlyerDerKleine ,

Du musst hier mit dem Satz des Pythagoras arbeiten die kurze Seite sei a, die lange (a+25) dann ist nach dem Satz des Pythagoras 125^2 = a^2 + (a+25)^2 das zweite musst du ausmultiplizieren, und dann alles nach a auflösen. Dann hast du die kurze Seite als a = ... die lange ist dann 25m länger ;) hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von lilabo ,

Ja vielen dank!

Antwort
von Jaxon01, 18

Wenn die Breite 1m ist, dann ist die Länge 26m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten