Frage von Friedewitz, 40

Matheaufgabe bezüglich sin,cos,tan?

Also ich weiß wie man die jetzt vorgegeben aufgaben
Bsp:

Sin (x°) = a/c   | •c
Sin (x°) • c = a | Sin-1
C = sin-1 (x°) • a

Sin (x°) = a/5 | • 5
Sin (x°) • 5 = a

berechnet und löst jedoch weiß ich nicht mehr wie ich hier vorgehe. Was ich Ich weiß ist bis zu der einen stelle, sonst nix mehr. HILFEE

Sin (x°) = 5/c  | • c
Sin (x°) • c = 5 | ?
?????????????

Antwort
von PeterKremsner, 22

Deine Vorgehensweise passt nicht ganz du kannst den arcussinus, nur von der gesammten Seite nehmen und nicht nur von einem Teil.

Wenn deine Formel:

sin(x) = a/c ist dann bekommst du x indem du einfach gleich den Arcussinus verwendest:

arcsin(sin(x)) = arcsin(a/c)

und weil der arcussinus die Umkehrfunktion vom Sinus ist:

x = arcsin(a/c)

genau genommen müsstest du wegen der Periodizität noch ganzzahlige vielfache von 360° dazu nehmen also:

x = arcsin(a/c)+n*360° (n ist jede ganze Zahl, auch 0)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community