Frage von hagekorn, 28

Wie berechne ich diese Matheaufgabe?

Verstehe sie nicht:( Bei einer Bakterienkultur verdoppelt sich jede Stunde die Anzahl d. Bakterien. Zu Beginn der Messung waren etwa 12000 Bakterien vorhanden. Bestimme die mittlere Änderungsrate der Bakterienzahl für das angegebene Zeitintervall: a) L=(3h;8h) b) L=(1h;5h) c) L=(10h;12) d) L=(101h;105h) Grüße

Antwort
von teafferman, 7

Ich bilde mir ein:

Du errechnest, wie sehr sich die Bakterien (x) in drei Stunden erhöht hat, dann wie sehr in acht Stunden. Und dann errechnest Du aus diesen beiden Zahlen den Mittelwert. Bitte die Rechenwege dazu immer aufschreiben. Also ausführlich rechnen. 

Bei Mathe geht es oft um den Rechenweg. Und manche Textaufgabe ist an sich reichlich hirnfrei. Da sitzen dann eben irgendwelche Beamte und suchen die nach ihrer "Auffassung" interessantesten Aufgaben aus. Da sie aber lebensfern sind, kann da keine gescheite Auswahl bei heraus kommen. - Das ist nicht nur meine Meinung. 

Ansonsten und grundsätzlich:

Gebe mal in die Suchmaske des Browsers und bei youtube jeweils Fach und Thema ein. Wähle aus den zahlreichen KOSTENLOSEN Angeboten jene aus, welchen Du am leichtesten folgen kannst. Speichere diese für regelmäßigen Gebrauch in einer Linkliste. 

Auf diese Weise kannst Du auch den Umgang mit Textaufgaben erlernen. Und Du bist bis weit nach dem Abitur immer gut mit Unterstützung versorgt. 

Antwort
von Zwieferl, 6

ad L=(3h;8h): da sich die Anzahle jede Stunde verdoppelt, hast du nach 3 Stunden 2³ mal so viele Bakterien wie anfangs, nach 8 Stunden 2⁸ mal so viele.

Die mittlere Ändereungsrate ist der Differenzenquotient aus Funktionswert und x-Wert → hier: ( f(8)-f(3) )/ (8-3) → 12000·(2⁸-2³)/(8-3)

Analog dazu die anderen Intervalle. (Achtung: sie ist nicht bei jedem Intervall gleich!!!)

Antwort
von Solix99, 14

Das mit den Zeitintervallen ist nicht ganz eindeutig zu verstehen.

Ich gehe davon aus, dann du die mittlere Änderungsrate zwischen z.B. 3 und 8 Stunden berechnen sollst.

Ist eig recht einfach. Bei 0h sind 12.000, nach 1h 24.000 und so weiter.

Bei 3h sind es 96.000. Das rechnest du für alle Stunden von 3h bis 8h aus. Dann rechnest du den Durchschnitt aus. Was mit Änderungsrate gemeint ist, ist nicht offensichtlich, man könnte das in % oder als durchschnitter Zuwachs der Bakterien angeben.

Kommentar von Zwieferl ,

Zitat: "Was mit Änderungsrate gemeint ist, ist nicht offensichtlich" → Doch, es ist offensichtlich!

Antwort
von alibertgregeor, 7

mit diesen angaben ist schwer zu verstehen. vor allem die 2fache d angabe

Antwort
von alibertgregeor, 11

glaube es sind 2645

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community