Frage von TheDeadTriller, 37

Mathearbeit verloren,Ärger ist sehr groß?

Hey liebe Community,
Ich habe meine Mathematik arbeit verloren,aber nur den vorderteil(wo note,unterschrift,aufgaben stehen).

Meine Lehrerin hat mich schonmal ins silenzium (Nachsitzen) geschickt,weil ich es nicht gesagt habe,das ich die Arbeit verloren habe.

Ich muss es heute wenn ich da bin ageben,aber ich konnte es nicht berichtigen,habe auch keine unterschrift,da ich das vorderblatt verloren habe.

Meine frage:

•  Was kann ich Tun,damit ich kein ärger bekomme?

•  Soll ich lieber eine ausrede benutzen,statt zu sagen,das ich es verloren habe?

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, Community-Experte für Schule, 14

Sag doch einfach die Wahrheit, dass kommt am ehrlichsten und besten rüber. Wenn du dir irgend eine Lüge ausdenkst, gibt es nur noch mehr ärger wenn es rauskommen sollte und ausreden glauben Lehrer einem meistens nicht.

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 14

Einfach sagen, dass du das Vorderblatt verloren hast, Punkt.

Das kann jedem mal passieren, du bist schließlich keine Maschine die nie Fehler macht.

Antwort
von Jensen1970, 19

Das ist relativ egal weil sie denken wird das es eine Ausrede ist . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten