Frage von hogwartsquerz, 38

Mathe zinsrechnun?

Du legst 45000€ auf ein konto an und nach 1 jahr, 4 monaten und 20 tagen hast dz 52500€. Gesucht sind Zinsen (7500€) und zinssatz Wie rechnet man da den zinssatz aus?

Antwort
von rero06, 1

Du hast ja eig schon eine Antwort, und ich komme leider echt spät... tut mir leid, ich versuche es trotzdem:

Es gibt 2 unterschiedliche Ansätze, einmal indirekt mittels des Zinsfußes p und einmal direkt mittels des Zinssatzes i.

Dienenden sind unterschiedlich, drücken aber im Prinzip das selbe aus.

p gibt den Wert in Prozent (z.B. 12%) wieder, während i den reinen Zahlenwert gibt (z.B. 0.12)

Zu den beiden Formeln (x steht hier stets für eine Multiplikation):

Z = K x (p/100) x (t/T), hierbei steht Z für die Zinsen (7 500), K für das Kapital (45 000), p, wie bereits gesagt, für den Zinsfuß, t für die Tage die das Geld angelegt wurde (für deinen Fall: 360 für das Jahr, 120 für die Monate und 20 für die Tage, also insgesamt 500) und T für ein Jahr (also 360)

Die bekannten Werte einfach einsetzen, nach p umstellen und du bekommst 12(%) heraus.

Da aber nach dem Zinssatz (i) gefragt ist und nicht nach dem Zinsfuß, musst du noch Weiterrechnen und die Formel: i = p/100 nutzen, damit kommst du auf den Zinssatz i = 0.12

Auf direktem Weg könntest du auch die Formel:

Z = K x i x (t/T)  nutzen. -> hier kommst du direkt auf den Zahlenwert 0.12

Antwort
von archibaldesel, 24

Von der Formel für Zinsrechnung hast du noch nicht gehört? Einfach nach p umstellen und fertig ist das Ergebnis.

Kommentar von hogwartsquerz ,

naja schon aber es geht ja um den zeitraum

Kommentar von hogwartsquerz ,

die zinsen sind doch immer p.a

Kommentar von archibaldesel ,

Aber wo ist das Problem? Der Zeitraum ist doch in der Formel enthalten. Das ist t. Du kannst doch 1Jahr, 4 Monate und 20 Tage in Tage umrechnen.

Kommentar von hogwartsquerz ,

und dann?

Kommentar von hogwartsquerz ,

meinst du du die z÷k × 360÷tage × 100 =% ?

Kommentar von archibaldesel ,

Exakt das ist die Lösung. Den Zinsbetrag musst du noch ermitteln und die Anzahl der Tage. Und dran denken, dass jeder Monat 30 Tage hat.

Kommentar von archibaldesel ,

Ich hätte die Reihenfolge etwas umgestellt.

(z x 100 x 360) / (k x t)

Das Ergebnis dürfte dasselbe sein. Es sollten 12% herauskommen, wenn ich mich nicht verrechnet habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community