Mathe Vorklausur Konzentrationstipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ich habe Mathe als Leistungskurs und die Klausuren sind immer dreistündig. Hab auf jeden Fall immer etwas zu Essen und Trinken mit! Lege zwischendurch Pausen ein und schreibe nicht die ganze Zeit durch. Nimm' dir Denkpausen.

Ich habe oft das Problem, dass ich dann in der Klausur Panik kriege. Im Cheie LK habe ich in meiner ersten Klausur (auch dreistündig) nach zwei Stunden Aufgabe 1 von 4 fertig. Ich musste die Hälfte wegen Leichtsinnsfehlern nochmal neu schreiben. Ich war so unter Druck gesetzt. Ich hab einfach schlussendlich irgendwas hingeschrieben, 10 Minuten früher abgegeben und was habe ich geschrieben? Eine 1+. Also: Panik hilft, aber nur bedingt. Wenn es dann bis zum Blackout geht (hatte ich in meiner letzten Matheklausur auch). Ich habe dann ernsthaft 3*3 = 6 gerechnet :D

Als ich meinen MSA (gleichwertig mit eurem Abschluss) geschrieben habe, hatte ich auch drei Stunden. Allerdings waren die Aufgaben ziemlich einfach. Da brauchst du dir echt keine Sorgen machen^^

Mehr Tipps kann man eigentlich nihct geben - außer: ÜBEN!!! Dann passiert das mit der Panik eher weniger :)

Bei Fragen melde dich gern! Viel Erfolg!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Trinken und kurze Pausen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?