Mathe Volumen & Grundfläche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Volumen eines Prismas ist immer Grundfläche × Höhe!

Es hängt dann von der Art des Prismas ab, wie sich die Grundfläche errechnet:

  • 3-seitiges Prisma: Grundfläche ist Fläche des Dreiecks (je nachdem, was gegeben ist, entsprechende Formel verwenden. ACHTUNG: Die Höhe des Dreiecks ist nicht die Höhe des Prismas!!!)
  • 4-seitiges Prisma:*) Grundfläche ist Quadrat: G=a²*) Grundfläche ist Rechteck: G=a·b*)......
  • usw.

Du hast vermutlich die Formel für Volumen und Oberfläche durcheinander gemixt (oder so ähnlich) - das schließe ich aus dem ":2" → um also eine genaue Antwort geben zu können, solltest du die Angabe genauer schreiben: Handelt es sich um ein 4-seitiges Prisma (also eine Quader) oder um ein 3-seitiges (Fläche: halbe Seite × zugehöriger (Dreiecks)Höhe).

Womöglich ist die Grundfläche bei dir eine aus einem Dreieck und Rechteck zusammengestzte Fläche - das läßt deine Berechnung der Grundfläche vermuten - aber ohne genaue Angabe kann ich das nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich ganz Okay, aber woher hast du die Länge und die Breite bei der Grundfläche?

Ist doch eig. ein dreieck, oder? Also nur g*h:2.

Ansonsten sind die Anwendungen der Formeln richtig

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jdlsnlkf
10.11.2016, 19:00

Ea ist halt ein Körper..
Als ich meine Ergebnisse letzte Stunde im Unterricht vorlas, waren sie falsch.
Trotzdem danke

0
Kommentar von jdlsnlkf
10.11.2016, 19:09

Also brauch ich die Länge und Breite nicht?
Und beim Volumen nur die Höhe?
Okay, danke!

0