Frage von Jonas24895, 12

Mathe Vierecke 2.3?

Hallo :)

Ich bearbeite gerade eine Übung:

Welche Viercke sind zugleich

a) Parallelogramme und Drachenvierecke b) gleichschenklige Trapeze und Drachen c) gleichschenklige Trapeze und Parallelogramme ?

Ich habe als Antwort:

a Quadrat und Raute b Quadrat und Raute c Parallelogramm Quadrat Raute und Rechteck

In den Lösungen steht aber

a Rauten

b Quadrate

c Rechtecke

Doch sind meine Sachen jetzt falsch. Bei a) versteh ich die Lösung noch ich habe ja Raute und Quadrat geschrieben aber da ja jedes Quadrat eine Raute ist kann man ja auch nur Raute schreiben. Doch bei b) und c) verstteh ich die Lösung nicht. ich meine bei c) kann doch auch Raute stimmen,denn eine Raute ist ein Parallelogramm und dieses wiederum ist wieder ein gleichschenkliges Trapez.

Wäre nett wenn mir einer die Lösung erklären könnte und mir sagen könnte ob meine Lösungen falsch sind.

Antwort
von hawking42, 6

Schau mal unter "gleichschenkliges Trapez" bei https://de.wikipedia.org/wiki/Trapez_(Geometrie)

Dann sollte sich von selbst erklären, warum b keine Raute sein kann und c weder Parallelogramm noch Raute sein kann. Rechteck ist es nicht, weil ein Quadrat bereits ein Rechteck ist (deine Lösung zu a)

Kommentar von Jonas24895 ,

Aber bei einer Raute sind doch alle Seiten gleich lang, die gegenüberliegenden Winkel sind gleich groß und die Raute hat auch eine Symmetrieachse....passt doch zum gleichschenkligem Trapez....sry dass ich das nicht versteh :( 

Kommentar von hawking42 ,

ein gleichschenkliges Trapez ist spiegelsymetrisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten