Frage von Toqra, 28

Mathe, verstehe eine Aufgabe nicht?

Die Funktion lautet y=2x^2+4
Punkt A (-1/2)
Ich soll berechnen ob der Punkt auf, über oder unter der Parabel liegt.
Wie geht das? Danke :3

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 13

Na, überleg mal.
Du kannst doch den y-Wert der Parabel an der Stelle -1 ausrechnen, indem du einfach x = -1 setzt.

Und dann guckst du eben nach, ob 2 größer, gleich oder kleiner diesem Wert ist.

Antwort
von ReterFan, 7

Setze den Punkt in die Gleichung ein. Also -1 setzt du an der Stelle von x ein und 2 an die Stelle von y. Dann guckst du, ob das so stimmt (dann liegt der Punkt auf der Parabel), oder ob eine Ungleichheit rauskommt, in dem Falle würde der Punkt dann nicht auf der Parabel liegen.

Antwort
von iokii, 11

Du setzt -1 ein und schaust, ob 2 raus kommt.

Kommentar von Toqra ,

Und wenn nicht?
Liegt es dann darüber oder darunter?

Kommentar von iokii ,

Kommt drauf an, ob was größeres oder was kleineres rauskommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community