Frage von Luca1307, 67

Mathe Vereinfache soweit wie möglich?

Wie geht die Aufgabe, Hilfe!?

Antwort
von Thor1889, 14

Dort steht auseinandergezogen:

24/18 * X^5 / x^2 * 6 * y^8 / y^4

mit dem Potenzgesetz:

a^b / a^c = a^(b-c)

solltest du den Rest der Aufgabe einfach lösen können

Antwort
von anja199003, 33

kürz doch einfach alles raus, was sich kürzen lässt. Von den Zahlen bleibt dann noch 8 übrig und von den Variablen x^3*y^4

Kommentar von Luca1307 ,

Wieso 8? 6 oder nicht ?

Kommentar von Oubyi ,

Nein, 8 ist richtig.
Du kürzt erst die 6 gegen die 18.
Dann bleibt noch 24 / 3 --> 8

Kommentar von anja199003 ,

Nee: 24*6/18 sind 8 und nicht 6. Nimm Dir doch mal einen Taschenrechner, wenn Du so was nicht im Kopp hin bekommst.

Kommentar von Thor1889 ,

Na na na ... immer die Contenance bewahren ;)

Antwort
von sophieTeddyOn, 16

Oben und unten ausrechnen das Ergebnis teilen also das obere Ergebnis geteilt durch das untere

Antwort
von JamesMontgomery, 23

Einfach so weit kürzen wie möglich?

Antwort
von deinBoss2, 32

12 x hochdrei y hochvier

Kommentar von anja199003 ,

die 12 ist komisch

Kommentar von deinBoss2 ,

warum? 30 - 18

Kommentar von Oubyi ,

AUTSCH!

Kommentar von deinBoss2 ,

was?

Kommentar von Oubyi ,

Ist das wirklich Dein Ernst?
Dann solltest Du Dich mit Antworten zum Thema Mathematik hier SEHR zurückhalten.

Kommentar von deinBoss2 ,

OK, wenn du mir sagst, was ich falsch gemacht habe

Kommentar von deinBoss2 ,

ich warte auf die Korrektur

Kommentar von anja199003 ,

so gesehen ist da auch was wahres dran.

Kommentar von Luca1307 ,

6 oder nicht

Kommentar von deinBoss2 ,

nein, oben rechnest du die zahlen zusammen und ziehst die untere zahl ab. Unten bleibt nichts übrig, da kann du alles wegkürzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community