Frage von pinsir, 6

Mathe Umstellproblem?

Hey Ich muss wegen der Schule eine Frage umstellen, jedoch komm ich ohne Ansatz einfach nicht weiter, weil die Variable nach der umgestellt werden soll, im Nenner und im Zähler steht.

Also hier einfach die Formel:

a / g = s / ((s^2 + e^2)^(1/2))

Diese Formel soll nach s umgestellt werden. (Notiz: Ich habe die Wurzel einfach durch ^(1/2) ersetzt) Hoffentlich könnt ihr mir helfen

Antwort
von asta311, 5

beide seiten mit dem nenner multiplzieren, dann steht erstmal alles "oben", ausmultipizieren, neu zusammenfassen, damm ggf. pqformel

Kommentar von pinsir ,

Ja dann hab ich a*((s^2 + e^2)^(1/2)) = s * g

Und wie soll ich jetzt den ersten Teil ausmultiplizieren wenn da in der Wurzel "+" gerechnet wird?

Kommentar von pinsir ,

Warte... ne ich habs gerafft danke :D

Kommentar von asta311 ,

ich mach mich mal schlau, wenns heute abend noch reicht?

Kommentar von pinsir ,

ehm Ja reicht danke! ich hatte doch noch ein neues Problem :c Bei mir sieht es jetzt so aus:

a^2 * s^2 + a^2 * e^2 =  s^2 * g^2

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 4

a•w(s²+e²) = s g      und w=wurzel

jetzt quadrieren

a²(s²+e²) = s² g²    Klammer lösen, ordnen und s² ausklammern

s²(a² - g²) = -a² e²    oder

s²(g² - a²) = a² e²    durch Klammer teilen

s² = a² e² / (g² - a²)

s = a • e / w(g² - a²)

Kommentar von pinsir ,

Oh ja so Stimmts! danke! Ich hab immer den falschen Summanten auf die andere Seite geschrieben. Danke für die Hilfe!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community