Frage von simsilol, 58

mathe üben verstehe nichts?

hallo ich habe gerade lust gehabt mathematik zu üben und verstehe wirklich nichts bei einem textbeispiel kann mir jemand helfen? bzw mir einen rat geben wie ich rechnen soll ihr müsst auch gar nicht ausrechnen also: Beim Graben eines zylinderförmigen Brunnenschachtes (d=2m) wurden 31,4 kubikmeter Erdreich ausgehoben. Der gesamte Schacht wird mit 40 cm hohen und 5 cm dicken Betonringen ausgekleidet. a) Wie viel Kilogramm hat so ein Betonring, wenn der verwendete Beton die Dichte p=2000 kg/kubikmeter hat? lg danke

Antwort
von DeadlyEnemy, 27

Du hast den Durchmesser (d=2m) gegeneb, damit kannst du die Grundfläche berechnen. Das Volumen des Schachtes ist gegeben. Damit kannst du die Höhe ausrechnen. (V=Grundfläche*Höhe)

Wobei das für a) unwichtig ist.

Für a) musst du das Volumen eines dieser Betonringe berechnen:

Außenradius: 1m (1/2*2m)

Innenrarius: 1m-0,05m=0,95m

Damit kannst du die beiden Grundflächen ausrechnen.

Mit der Höhe (0,4m) multiplizieren und du hast 2 Volumina.

Das größere minus das kleinere und du hast das Volumen des Rings in m³

Dichte:

p = 2000 kg/m³ -> p*V=m

Also das Volumen mal die Dichte = Masse in kg des verwendeten Betons.

Kommentar von simsilol ,

das verstehe ich jetzt nicht wie rechne ich das Volumen aus alles verstehe ich außer das Volumen was muss ich einsetzen um das Vloumen zu berechnen?

Kommentar von DeadlyEnemy ,

Das Volumen ist immer Höhe mal Grundfläche.

Bei einem Kreis ist die Grundfläche: A=Pi*r²

Kommentar von simsilol ,

die höhe weiß ich ist 40  aber wie rechne ich den radius aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten