Frage von Drizzel30, 44

Mathe Thema Funktionen, Intervalle?

Hallo alle zusammen.
Wir haben in Mathe seit ca. einer Woche das Thema "Funktionen". Ich bin also ziemlich unerfahren darin. Nun haben wir eine Aufgabe auf, in der wir die Definitionsmenge und die Wertemenge einer Funktion bestimmen muss.
Jetzt sitze ich vor dieser Funktion: f(x) = 1/x^2 + 1
Die Definitionsmenge wäre ja dann alle reellen Zahlen, außer die 0. Nur wie schreibe ich das mithilfe den Intervallen auf?
Danke an alle schnellen & hilfreichen Antworten!
P.S. Das ist keine Frage zu einer !Lösung! meiner Hausaufgabe, sondern nur, wie ich die von mir herausgefundene Lösung korrekt schreiben kann :)
Vielen Dank an alle!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 31

Mit Intervallen sollte man das nicht aufschreiben, sondern eher mit der Mengenschreibweise:

D = \ {0}

Das bedeutet, dass in der Definitionsmenge alle reellen Zahlen, außer die Null enthalten sind (sprich: R ohne Null).

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von mexp123, 27

D = R \ {0}
  = ]-unendlich; 0[ u ]0; +unendlich[

Wenn die eckige Klammer nach außen geöffnet ist, ist der Wert bei der Klammer ausgeschlossen. u (ohne den Strich, nur der Bogen) ist das Zeichen für "und" in der mengenschreibweise, man kann es auch als v schreiben. Dreht man das Zeichen um (mit dem Bogen/der Zacke nach oben) ist es das Zeichen für "oder" (nur zur info)
Unendlich wird immer ausgeschlossen und in deinem Fall schließt du die Null auch aus

Kommentar von Willibergi ,

Das Zeichen ∪ stellt die Vereinigungsmenge dar.

∨ und ∧ sind allerdings Operatoren der formalen Aussagenlogik und haben nichts mit der Mengenlehre zu tun.

∩ ist hingegen die Schnittmenge und hat eine ganz andere Bedeutung.

Es muss ∪ verwendet werden, alles andere wäre Blödsinn!

LG Willibergi

Kommentar von mexp123 ,

Ups 😁 danke für s klarstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community