Frage von Sophiacoockie, 32

Mathe Textaufgabe, ist sie richtig?

Eine Frau einer großen Wandergruppe sagt: "Ich habe 1,5 Mal so viele Mitwanderer, wie ich Mitwanderinnen habe." Ein Mann sagt: "Sieben Zehntel der Anzahl der Männer unserer Gruppe ergibt die Anzahl der Frauen in unserer Gruppe." Wie viele Frauen und wie viele Männer gibt es? Auf dem Bild ist mein Rechenweg. Ist es richtig?

Antwort
von iokii, 30

Deine Ausgangsgleichungen sind auf jeden Fall schon mal richtig.

Antwort
von Akecheta, 32

Ich hatte mir angewöhnt, jedes Ergebnis in Mathe nochmal auszurechnen. Dazu setzt du einfach die Ergebnisse in die Variablen ein und prüfst nach, ob das auch sein kann. Wenn z.Bsp 3=4 herauskommt, dann ist das natürlich falsch.

Dein Ergebnis ist 20 Männer und 21 Frauen oder anders herum (guck jetzt nicht nochmal nach, was was ist für x und y)

Das kann ja von der Logik her schonmal nicht richtig sein, wenn eine Gruppe 1,5fach größer sein soll ;-).


Kommentar von Sophiacoockie ,

30 Männer und 21 Frauen 😬

Kommentar von iokii ,

Wenn du einsetzt siehst du sofort, dass diese Zahlen beide Bedingungen erfüllen.

Kommentar von Akecheta ,

Ah, das ist die Zahl 3 unten im Bild. Ok.

Kommentar von DrCooooooox ,

warum 1,5 (x-1)? ^^

Kommentar von Akecheta ,

Das -1 setzt sie, weil sie davon ausgeht, dass die Frau die die Aussage macht, sich selber nicht mitzählt. Darüber kann man streiten, eindeutig ist es nicht, falsch aber auch nicht, wenn die Aufgabe so gestellt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten