Frage von lolyolo12, 48

Mathe Strahlensätze Aufgabe kJ?

Ich vestehe eine aufgabe nicht (siehe bild) ich habe auch die lösung jedoch bringt mir die auch nicht viel
Kann mir jemand erklären wie man auf x kommt

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 15

Was man beim zweiten Strahlensatz am Anfang meistens nicht versteht, ist die Tatsache, dass man die mit den Parallelen verglichenen Strecken immer vom Ursprung aus zählen muss.

Das kleine Stück ohne Namen und Länge ist eben (x - 30), wenn man genau hinguckt. Und nur dieses kann mit der kurzen Parallele in Beziehung gesetzt werden.

(x - 30) : 10  =  x : 50

Beim 1. kannst du die analogen Strecken direkt vergleichen (dafür spielen die Parallelen gar nicht mit), beim 2. nicht.

Kommentar von Volens ,

Die Strahlensätze sind ansonsten flexibel. Du drückst denselben Tatbestand aus mit diesem Verhältnis:
(x - 30) : x = 10 : 50

Oder die Kehrwerte.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 10

was verstehst du denn nicht; x-30 ist das kleine Stück und x das große;

und auf den Parallelen 10 das kleine und 50 das große;

dann 2. Strahlensatz

Antwort
von shellysykee, 18

Du musst nach dem 2. Strahlensatz vorgehen. Das heißt du rechnest 50m*10m und dann durch 30 m rechnen.
Denn die längere parallele gehört zu dem längeren strahl also x und der kürzere strahl gehört zu der kürzeren parallele.
Habe das auch grade in Mathe :)

Kommentar von shellysykee ,

Aber ich sehe das du eine andere Gleichung hast als wie ich das gelernt habe..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten