Mathe stelle errechnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast sicher hinter der 2/3 das x vergessen. Der Funktionswert, also der y-Wert ist das f(x). Wenn also y=5 sein soll, dann heißt das, dass f(x)=5 ist, also musst Du die Gleichung 5=2/3x-4 aufstellen und nach x auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAnonymGuy
16.10.2016, 18:28

ja nach 2/3 sollte x stehen aber thx

0

Ist die Frage ein Scherz? Setz sie in Mathematik um, sobald du auch die Position des x weißt:

y = 2/3 x - 4             f(x) ist immer das y, wenn du zeichnen willst

2/3 x - 4 = 5  | +4     Das funktioniert so wie Bestimmungsgleichungen
2/3 x      = 9  | *3/2
      x      = 27/2        oder
      x      = 13,5

Der Punkt hat also die Koordinaten (13,5 | 5)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnicht - in der angegebenen Funktionsgleichung kommt nämlich gar kein x vor.

Wäre dies der Fall, dann " 5 = Funktionsgleichung" und den Krempel löst man nach x auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne x gibts da auch keine Lösung^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung