Frage von Sara5978, 29

Mathe spezialisten, e Funktion abgeleitet zusammenfassen?

ich habe gerade eine Ableitung einer e funktion gemacht und diese mit einem Aleitungsrechner verglichen, komme auch sogesehen auf das selbe ergebnis, allerdings beim Vereinfachen verstehe ich die Lösung des Rechners nicht. Könnte mir hier einer helfen und die Lösung erklären?

2(x+4)e^(2x)+e^(2x)

das ergebins lauf dem Rechner im Internet lautet:

(2x+9)*e^(2x)

meine jedoch:

(2x+8)*e^(2x)

wo liegt mein Fehler, ich muss ja bloß die 2 in die Klammer multiplizieren und dann komme ich auf 2x+8 und nicht 9..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 7

Du kannst e^(2x) ausklammern, und dann die Klammer ausrechnen:

e^(2x) * (2(x+4)+1) = e^(2x) * ((2x+8)+1) = e^(2x) * (2x+9)

Antwort
von bieene99, 21

Also ich finde das deine 8 am logischsten klingt. Ich hätte es auch so wie du gerechnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community