Mathe// Sitzenbleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sage deiner Mutter, dass du es nicht mit Absicht gemacht hast, dass es dir Leid tut und dass du eventuell Nachhilfeunterricht brauchst.

Zusätzlich kann ich dir noch ein paar Tipps geben -->


1.) Viel Zeit in Mathe investieren

2.) So viele Übungsaufgaben ausrechnen wie deine Zeit zulässt.

3.) Während des Lernens für eine Umgebung sorgen, die es ermöglicht konzentriert bei der Sache zu sein.

4.) Möglichst viele Aufgaben selber nachrechnen

5.) Alles nachgoogeln und / oder nachfragen, was du nicht verstehst.

6.) Bei Internetforen mit dem Thema Mathematik anmelden

7.) In eine Leihbücherei gehen und dort Bücher ausleihen, die das Niveau haben mit dem du konfrontiert bist.

8.) Dir besondere Dinge / Definitionen usw. aufschreiben, und zwar so, dass du es immer parat hast.

9.) Wenn deine Defizite in Mathe zu groß sind, dann Nachhilfeunterricht in Mathe nehmen, das wird etwas kosten.

10.) Lerngruppen mit anderen Mitschülern bilden, aber nur wenn da nicht bloß rumgealbert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DepravedGirl
04.01.2016, 23:10

Vielen Dank für den Stern :-)) !

0

Erklär ihr genau warum du dass möchtest und zeig ihr die Vorteile dadurch auf. Du kannst so Lernstoff aufholen und festigen, und hast so vorteile in den darauffolgenden Schuljahren. Falls deine Mutter dass absolut nicht möchte, kannst du auch deine Lehrerin mit ihr reden lassen, sofern diese ebenfalls eine wiederholung empfiehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also sprich mit deiner mutter in ruhe... an einem ruhigen tag... wenn sie stress hat kommt das nicht gut, dann ist sie mehr mit anderen Sachen beschäftig... sag ihr es sei dir eine wichtige Angelegenheit und es geht um dich und die schule... erzähle ihr, dass du Probleme hast in der schule gerade mitzukommen und dass es sich dieses jahr leider auf deine noten ausgewirkt hat... beantworte ihr die fragen, aber bleibe auch ruhig und flippe nicht aus, wenn sie mal was sagt, was dir nicht passt... ruhig bleiben ist da ganz wichtig... und dann sagst du, dass du im eigenen Interesse für deine Zukunft die neunte klasse wiederholen möchtest.

ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen... falls deine Eltern total querschlagen, kannst du auch in der schule um hilfe bitten

viel glück und liebe grüße, Mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ein Gespräch führen....sie wird doch sicher etwas von Deinen Schulischen Leistungen mitbekommen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung