Frage von dotSupreme, 104

Mathe (Seitenverhältnis a:b)?

Huhu,

verzweifle gerade an Mathe und halte mich selber zu dumm für diese Aufgabe. Bei uns im Buch steht:

"Seitenverhältniss a:b bestimmen für:" a=4cm b=6cm

So wenn ich das nun also geteilt rechne a/b dann kommt bei mir 0,67cm raus. Aber das Buch sagt das das Ergebniss dieser Aufgabe 2:3 ist... Und ich frage mich wieso? (Bild von der Aufgabe angehangen)

Vielen dank für die Hilfe :)

Antwort
von MMighty, 59

Du hast alles richtig ausgerechnet. 4/6 sind gekürzt logischweise auch 2/3 - ABER sowieso in Dezimalzahlen ausgedrückt: ~0,66667

LG

Kommentar von dotSupreme ,

Danke :)

Antwort
von Elena90, 47

du kannst die 4 und die 6 beide durch 2 teilen. So kommst du auf das Ergebnis 2:3

Antwort
von xxLadyJonnyxx, 42

du rechnest ja 4/6 .. gekürzt ist das 2/3 und als Zahl ca 0,67 also alles gut :D

Antwort
von SebRmR, 26

Ein Seitenverhältnis hat keine Einheit, also nicht 0.67cm sondern nur 0,67 oder 2:3 (ausgesprochen 2 zu 3).

Antwort
von Blvck, 36

0,67 ist = 2/3 (gerundet)

Du kannst auch 4/6 kürzen (:2) = 2/3


Antwort
von Asdfmovie99e, 11

0,67 ist als Bruch 2/3 und das ist ja 2:3

Antwort
von PurpleRacoon, 16

4:6  ist gekürzt   2:3

Keine Sorge ist keine Hexerei :) :D

Antwort
von FUClinton, 22

2:3 sind doch 0,67

wenn du das teilst, musst du dir immer zu eins denken

das, was rauskommt, zu 1

also 0,67 zu 1= 2 zu 3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community