Mathe Seite eines Quaders errechnen (Mit Bild)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2(ab + ac + bc) = O                             | /2   
   ab + ac + bc  = O / 2                        | -ab
          ac + bc   = O/2 - ab                   | links ausklammern
        c (a + b)   = O/2 - ab                   | /(a+b)
          c            = (O/2 - ab) / (a + b)

So bekommt man die Höhe heraus.
Wer den Bruch im Zähler nicht mag, kann weiterrechnen:

          c            = (O/2 - 2ab/2) / (a + b)
          c            = (O - 2ab) / (2 (a+b))

So erhält man die Höhe eines Quaders aus seiner Oberfläche sowie Länge und Breite, - nicht nur bei diesem, sondern bei jedem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
01.03.2016, 10:59

komplizierter geht's nicht?

0

Geh einfach logisch vor. Nimm die Oberflächenformel mit 3 mal 2 gleichen Seiten. Verwende dazu a, b und h(Höhe). Dabei sind a und b bekannt und in deiner Formel (Gleichung) bleibt nur die Unbekannte h. Solch eine Gleichung löst du seit der 2. Klasse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwiebelschale
01.03.2016, 10:38

Meine Oberflächenformel lautet:
O=2•(a•b+a•c+b•c)

Das sollte dann eingesetzt lauten:
O=2•(14,8•10,1+10,1•h+14,8•h)

stimmt's ?

0

Zieh mal von der Gesamtoberfläche die beiden bekannten Flächen ab ... und dann betrachte die Mantelfläche als ein langgestrecktes Rechteck :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwiebelschale
01.03.2016, 11:09

Gute Idee danke man !

0