Frage von 12adidas34, 57

Mathe Prüfung HILFE Gleichungen?

Ich versteh es einfach nicht hat jemand einen Trick oder kann sowas gut erklären? Ich verzweifle habe bald Prüfung und kann es nicht

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathe, 11

Das geht ganz ohne Tricks.

Du hast geschrieben:
(x+3) (x-3) = x (hoch 2) -15

Das schreibt man hier besser so:

(x+3) * (x-3) = x²-15                 Wenn du x² nicht kannst, geht auch x^2

Bei so einer Gleichung stellt man sich eine Waage vor, die auf beiden Seiten die gleichen Gewichte haben muss. Um sie verändern, muss man bei beiden Waagschalen das Gleiche tun. Dies schreibt man hinter einen Befehlsstrich.

Und es gibt eine Reihenfolge:

  1. Klammer weg
  2. Plus und Minus bearbeiten
  3. mal und durch bearbeiten
  4. Zum Schluss Potenzen, wenn noch welche dasind

(x+3) * (x-3) = x²-15     | Klammern ausmultiplizieren, hier 3. Binomische Regel
x² + 9          = x² - 15    | -x²
       9          = -15      

Das ist natürlich falsch, deshalb ist die Lösungsmenge leer:
IL = {  }

Versuchen wir es mal mit einem anderen Beispiel:

4x - 20         = x/2  +  1       | +20
4x                = x/2  +  21     | -x/2        ich verwandle links die 4 auch in Halbe
8/2 x - 1/2 x  = 21               | zusammenfassen
7/2 x             = 21              | *2
          7x       = 42              | /7
            x       =   6
 

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 37

Welche Gleichungen?

Lineare, quadratische, exponentielle oder andere Gleichungen?

LG Willibergi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community