Frage von Pimpie, 85

Mathe, Proportionalitätsfaktor berechnen Hilfe bitte?

In meiner Hausaufgabe ist eine Aufgabe die ich nicht ganz verstehe und zwar:

Bei einem Leihwagen wird eine monatliche gebür von 99€ fällig. Auserdem werden für jeden gefahrenen km nochmal 0,11€berechnet.

a) beschreibe bei jedem Sachverhalt den Proportionalitätsfaktor m b)Gib jeweils eine Rechnenvorschrift an. Welche Bedeutung hat der feste Wert t???

Ich bin am verzweifeln kann mir jemand kürz schreiben wie das geht?? Wäre echt nett

LG Pimpie

Antwort
von Halswirbelstrom, 14

Die monatlichen Kosten (y in €) berechnen sich aus den Kosten für die gefahrenen Kilometer (x in km) und den monatlichen Fixkosten von 99 € wie folgt:

y = f(x) = 0,99 €/km · x + 99 €  

LG

Antwort
von Wechselfreund, 6

Da der Zusammenhang nicht proportional ist, könnte man nur von einem Steigungsfaktor m sprechen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community