Frage von Hadiii, 13

Mathe P/Q Formel Lösungsversuch?

Hallo, die Aufgabenstellung lautet wie folgt.

x²-7x+6=0

da alles schon auf einer Seite liegt kann ich ja sofort die PQ Formel anwenden, heisst:

x 1,2 = 7/2 (kein - weil es ja oben -7 ist und dadurch das - zum + wird) +,- "Wurzel aus" 7/2,

So hier ist meine Frage, da die 7 ja oben in der Formel Minus ist, ist meine Frage nun, ob der Bruch 7/2 in der Wurzel nun Positiv oder Negativ geschrieben werden muss da ja oben in der Formel eigentlich ein Minus steht. Bin mir verunsichert und schreibe morgen Mathe, also bitte und hoffe ich auf eine schnelle Antwort.

MfG

Antwort
von kepfIe, 8

7/2 (kein - weil es ja oben -7 ist und dadurch das - zum + wird)

Das stimmt noch, ab dann nich mehr. Unter der Wurzel steht nicht nur 7/2. Schau dir die pq-Formel am besten nochmal an.

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 3

Kannst´e sofort die p-q-Formel anwenden

Normalform der Parabel 0=x^2 + p *x +q

Nullstellen ermitteln mit der Formel x1,2= - (p)/2 +/- Wurzel((p/2)^2 - q)

p= -7 und q=6 eingesetzt x1,2=- (-7)/2 +/- Wurzel((-7/2)^2 - 6)

x1,2= 3,5 +/- 2,5 ergibt x1=3,5 +2,5= 6 und x2=3,5 - 2,5=1

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 8

(7/2)² - 6       kommt unter die wurzel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community