Frage von Kawaiichaaan, 36

Mathe, Parabel und geraden?

In einer Aufgabe in meinem Schulbuch (Ich lerne gerade für einen Test) ist die Aufgabenstellung wie folgt:

Gegeben ist die parabel mit der funktionsgleichung p: y= -1/2(x+1)^2 +3. Welche Geraden der Schar gn: y = -2x +n haben mit der Parabel p a) zwei Punkte b) genau einen Punkt c) keinen Punkt gemeinsam?

Wie soll man das rechnen?

Antwort
von ichhier2007, 23

Gemeinsamer Punkt: p(x)=gn(x) bzw. umgestellt p(x)-gn(x) = 0. Das ausklammern, sortieren und Nullstellen suchen

Antwort
von UlrichNagel, 17

Die 1. Ableitung bilden und gleichsetzen mit -2 (Steilheit der Parabel), dann ist dort der Berührungspunkt! Darüber sind 2 Schnittpunkte, darunter keiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community