Frage von ChengLee, 57

Mathe LK oder nicht?

Folgendes: Morgen ist der letzte Tag, wo ich mich noch einmal umentscheiden kann, welche LK's ich nun im Abitur haben möchte. Momentan habe ich den Englisch LK, welchen ich aber eventuell gegen Mathe tauschen möchte und den Geographie LK. Die Sache ist, dass ich im GK einen Lehrer habe, mit dem ich überhaupt nicht klarkomme und die Lehrerin, die ich vorher in der EF hatte, den LK übernommen hat. Die arbeitet zwar sehr schnell im Vergleich zu anderen Lehrern, aber ich bin mit ihr klargekommen. In der 8. Klasse war ich total schlecht in Mathe, in Klasse 9 besser, aber in Klasse 10 hat mich aber dann er Ehrgeiz gepackt und ich hab nur Einsen geschrieben. Als ich aufs Gymnasium gewechselt bin, war meine erste Klausur in Mathe eine 4, die dann durch Noten wie 3 und 3+ gefolgt wurde. In der ZK bin ich dann haarscharf an einer 1 vorbei. Zutrauen würde ichs mir, das Fach interessiert mich auch, jedoch habe ich mega Angst, dass aus der 2 eine 4 wird, oder ich in den defizitären Bereich rutsche. Was habt ihr für Erfahrungen im Mathe LK gemacht? Und was würdet ihr mir raten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlobbyBobby, 27

Mathe Lk ist sehr anspruchsvoll, Englisch LK jedoch auch. Keins der Beiden kann man mit den vorherigen Jahren verglichen. In beiden LK's sind in unserem Jahrgang 4Leute durch die Prüfungen gefallen. 

Doch welchen der beiden du wählst musst du wirklich für dich alleine entscheiden und da kann dir niemand (besonders niemand aus dem Internet der dich nicht kennt?!) bei der Entscheidung helfen. 

Aber egal welchen du wählst, tu dir den Gefallen und leg dich wirklich in's Zeug. Die 8 die durchgefallen sind dachten nämlich man könne das Abi auf die leichte Schulter nehmen....

Keine Panik, du wirst dich schon richtig entscheiden;)

Antwort
von Schilduin, 28

Wenn du über ein gutes mathematisches Verständnis verfügst, wird der Mathe LK für dich leichter sein.

Antwort
von Alex18999, 23

Wenn du ein gutes mathematisches Verständnis hast und auch Lust am Üben, dann solltest du ruhig den Mathe LK nehmen, bei uns fällt der Mathe LK (mich inbegriffen) recht gut aus, wobei beim Englisch LK ziemlich viele Probleme haben, da die Ansprüche dort sehr hoch sind.

Hoffe ich konnte weiterhelfen und noch viel Glück !

Antwort
von Nikita1839, 20

Der Mathe LK unterscheidet sich bis auf einige Themen nicht vom Grundkurs. Sollte also, wenn man mathematisches Verständnis hat, machbar sein

Kommentar von kreisfoermig ,

Stimm dir in beiden Aussagen zu. Es ist darüber hinaus von Vorteil, wenn man Mathe auf LK macht, dann, wenn möglich Uni-Mathe währen der Schulzeit macht. Die meisten Schüler(innen) bis auf 1–3 pro Übungsgruöppe kommen an die Uni heutzutage mit erbärmlichen Mathekenntnissen. Also macht die Schule etwas falsch, oder es ist generationalbedingt. Jedenfalls sollte man „schwierige“ Mathe nicht vermeiden, damit man später unter keinem Schock leidet ; )

Antwort
von Momotastisch, 28

zählen viele faktoren rein, lehrer, umfeld, klassengröße. ich bin aus der 10 mit 1 raus und jetzt auf 4+ gefallen, habe ich mir zwar zu einem teil selbst zuzuschreiben, zu wenig getan, aber man muss sich ernsthaft dahinter klemmen und am ball bleiben, damit man nicht auf der strecke bleibt.

Antwort
von AnglerAut, 33

Der Mathe LK wird ziemlich sicher schwieriger als der Englisch LK, allerdings hat er die Vorteile, dass du dort mehr mitnimmst für deine weitere Laufbahn und er auch mehr hermacht.

Würde ihn also empfehlen.

Kommentar von BlobbyBobby ,

Ähm.. Der Mathe LK wird dir sicherlich nicht mehr helfen als ein Englisch LK... Beide sind extrem anspruchsvoll und nicht vergleichbar... Und solange man nicht Mathematik, Informatik oder andere ähnliche Studiengänge belegen möchtest macht eine Mathe LK auch nicht mehr her... 1. schaut ein Arbeitgeber meistens nicht darauf, welche LK's du belegt hast und 2., was bringt dir ein Mathe LK, wenn du Englischlehrer werden möchtest, in die Tourismusbranche einsteigen möchtest oder andere nicht mathematische Berufe wählen möchtest?! 

... Also bitte mach dir mal Gedanken, bevor du soetwas schreibst... Niemanden interessieren später mal deine LK's! 

Kommentar von AnglerAut ,

Leider bist du hier derjenige, der nicht weiß wovon er redet. Den Personaler, der bei wichtigen Bewerbungen nicht auf das Abi schaut, den zeig mir mal bitte. Und Englisch wird im Zweifel einfach im Bewerbungsgespräch gesprochen, da gewinnt man einen Eindruck. 

Antwort
von Kallahariiiiii, 25

Hatte Mathe LK. War leicht. Schaffst du schon.

Antwort
von ChengLee, 6

Danke an alle, die hier ihren "Senf dazugegeben haben" ;D Hab mich jetzt für den Mathe-LK entschieden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community