Frage von Yasminabir, 122

Mathe Kreisberechung Umfang der gefärbten Flächen?

Ich brauch eine Erklärung in Mathe zum Thema Kreisberechnung. Ich brauche den Umfang der gefärbten Flächen und wie kommt eigentlich dazu? Die Erklärung ist mir sehr wichtig und bitte macht sie leicht und verständlich + anschaulich. Könntet ihr mir das erklären so ganz habe ich das immer noch nicht verstanden. Danke im voraus.

Antwort
von Neweage, 106

Okay, die Aufgaben sind einfach, wenn man sie einmal verstanden hat.
Du kannst den Umfang nicht in einem Zug brechenen, du musst ihn in kleine Teile zerlegen und diese dann zusammen zählen.

Als Beispiel rechne ich mal c) vor. Man sieht, das der Radius von einem Halbkreis gleich a (also 3cm) ist. Nun kannst du den Umfang (also die Länge) dieses Halbkreises ausrechnen. Die ist nämlich pi*d*0,5 (mal 0,5 da es ja nur ein halbkreis ist). Jetzt zählst du die Halbkreise und rechnest die Längen zusammen.

Bei den anderen ist es genau so, nur dass du eben verschiedene Radien hast und es teilweise nur viertel Kreise sind.

Rechne die mal durch und schreib deine Lösung hier rein, ich gucke dann mal drüber ;-)

Antwort
von Naajed, 92

Also ich glaube Du brauchst den Winkel Alpha und es muss ein runder Kreis sein .. logisch . Die Kreiszahl PI und Radius zum Quadrat . Dann nimmst Du r^2 * PI * alpa/360* = cm^2 Einfach mal im Internet Kreisberechnung eingeben , dort findest Du alles .

Antwort
von Halswirbelstrom, 69

Beispiel

a)  Der Umfang besteht aus 3 Kreisbogen:

b1 = 2 ∙ π ∙ 2 ∙ a / 4 = π ∙ a

b2 = b3 = 2 ∙ π ∙ a / 4  

u = b1 + b2 + b3 = (4 ∙ π ∙ a + 2 ∙ (2 ∙ π ∙ a) ) /4

u = 2 ∙ π ∙ a

LG

Antwort
von nutzerx1neu, 14

Wofür gibt es Lehrer?

Kommentar von Yasminabir ,

Leher können nicht immer gut erklären! Also etwas helfen schadet auch nichts. Wenn man es nicht weiß muss man auch nichts sagen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten